Hallo

ich bin die Tine und bin im Jahre  1980 geboren, im Internet (Foren, Chats etc) war mein Spitzname immer tine1980, daher hab ich ihn mit den Jahren so übernommen und auch meine Homepage so benannt. 

Seit 2007 lebe ich in der Schweiz mein grösster Schatz ist meine Tochter Samantha

Schon von klein auf hatte ich Katzen und Zwergkaninchen. Ein grosser Traum von mir war es immer eine eigene kleine Zucht zu haben, was ich mir im Jahre 2012 erfüllt habe. (Katzen züchte ich schon seit 2009 aber seit 2014 im Verein) 

Ich selbst habe mittlerweile viel Erfahrung und bin immer bestrebt mich weiterzubilden. Daher bin ich jetzt seit März  2013 im Zuchtverein

 

Ornithologischer Verein Mümliswil-Ramiswil

im März 2014 hab ich meine erste Offizielle Teilnahme Bescheinigung für die Haltung, Fütterung etc... für Kaninchen gemacht. weitere Bescheinigungen

Ich hoffe, dass ich im OVM Mümliswil noch mehr Erfahrungen und Meinungen von anderen Kollegen erhalte und dort mein grössten Traum verwirklichen kann. ich möchte gerne mal auf eine Schau mit eigenen Nachzuchten. Da Holländer zur Zeit für meine Wissenstandart noch zu schwer ist, weiss ich noch nicht für welche Rasse ich mich entscheiden werden.

Zuerst fange ich mit Hermelin an und eines Tages werde ich meinen Traum Holländer wahr machen, aber das wird noch dauern.

Dies ist mein selbst entwickeltes Logo :-) 

Zuchtziel

Kaninchen:

Mein Ziel ist es typvolle Zwergkaninchen in Satin und Rex (oder Satinrex) zu züchten.

Mein Traum ist es ein weibchen in Satinrex weiss mit blauen Augen zu züchten!!

Früher mochte ich Rexe gar nicht (sie haben locken/ kruseliges Fell), bis zu dem Tag als ich mein erstes Rexzwerg in natura gesehen und angefasst hatte. Es ist unbeschreiblich weich und wenn dann noch das Satin mit reinkommt, ist es das weichste Fell was ich je gestreichelt habe.

Viele haben Angst bei der Aussenhaltung, da dem Rex die Unterwollte fehlt, aber mit dem richtigen Gehege und isolierten Häuschen ist dies auch kein Problem. Meine leben seit 2 Jahren draussen und ich hatte bis jetzt noch keine Problem (die Hitze im Sommer finde ich persönlich viel schlimmer)

Meine Zwerge halte ich in Aussenhaltung und können daher draussen oder drinnen gehalten werden.

Meine Zwergküngelis werden gesund abgegeben, bei Fragen stehe ich gerne Vor oder Nach dem Kauf (oder auch ohne Kauf) zur Verfügung einfach eine Email oder SMS (Whatsapp) schreiben :-)

 

Für spätere Krankheiten kann ich keine Haftung übernehmen

Katzen:

ich hoffe auf schöne Maine Coon Nachkommen von meiner Cleo und meinem Cesa.

Ich selber hatte bis jetzt mehrmals Nachkommen von meiner Eika erhalten, die ich im Jahr 2012 notfallmässig kastrieren lassen musste. 

Was ist das besondere an meinen Katzen:

sie werden mit viel Liebe und Zuwendung gross gezogen.  Dort gibt es viele Unterschiede, meistens sind meine Katzen viel verschmuster und anhänglicher als zum Beispiel eine Bauernhofskatzen, sie werden bei mir sozialisiert.

Meine Katzen sind alle Leukose getestet und geimpft und gehen regelmässig zum Tierarzt.

Ab 2014 habe ich mich der Rasse Maine Coon entschieden. die grösste Katzenrasse ist einfach die beste für mich.